Gibt es Tattoo Creme bei Rossmann zu kaufen?

Wenn Sie erst kürzlich ein neues Tattoo erhalten haben, wissen Sie wahrscheinlich nicht, wie diese künstlerische Hautbild am besten zu pflegen ist. Im Internet kursieren daher wilde Gerüchte mit oftmals falschen Inhalten. Es ist immens wichtig die neu tätowierte Hautstelle richtig zu pflegen. Dafür bieten sich viele Tattoo-Cremes an. Da Tattoos immer populärer werden, fragen sich viele Menschen auch, ob sie diese Tattoo Cremes bei Rossmann kaufen können.

Gibt es Tattoo-Cremes beim Drogeriemarkt Rossmann?

Creme für Tattoos bei Rossmann

Man hat sich vor ein paar Stunden ein schönes neues Tattoo stechen lassen. Jetzt fragt man sich wie man die entsprechende Hautstelle pflegen kann. Dabei eignen sich verschiedene Tattoo-Cremes.

Diese werden im Rossmann sowie im dm zahlreich angeboten. Wer aber ungern in das Geschäft gehen möchte, kann den Artikel auch im Online-Shop von dem beliebten Drogeriemarkt Rossmann kostengünstig erwerben. Dies ermöglicht es die eigenen Wunschprodukte bequem von zuhause aus zu bestellen. Damit können Tattoo-Cremes auch im Rossmann gekauft werden.

Bestseller Nr. 1
Hustle Butter Deluxe - 5oz, Vegane Tattoopflege, Tattoocreme, 150 Ml*
  • Reduziert Rötungen, Schwellungen und Blutungen

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Bestseller Nr. 1
3x Tattoo Pflege Creme Pegasus Pro 25ml mit Cajeputöl Aftercare*
  • Pegasus Tattoo-Creme für sensible Haut.
  • Mit Dexpanthenol, Cajeputöl und Weizenkeimöl.
  • Ohne Konservierungsstoffe oder Emulgatoren.

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie lange dauert der Heilungsprozess einer Tätowierung?

Die Abheilungszeit der Tätowierung variiert je nach Person, obwohl typischerweise von der Einfärbung bis zur anfänglichen Abheilung der Oberfläche 7 – 14 Tage vergehen können. Der Körper regeneriert jedoch auch danach noch Hautzellen, so dass es wichtig ist, die Tätowierung weiter mit Feuchtigkeit zu versorgen.

AngebotBestseller Nr. 1
Bepanthen Narben-Gel für glattere und unauffälligere Narben mit Massage-Roller, lindert Juckreiz...*
  • ermöglicht blassere, flachere und weichere Narben
  • lindert Juckreiz und Spannungsgefühl
  • 3-fach-Wirkung: Schutzfilm, Dexpanthenol für Feuchtigkeit & Massage-Roller

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie lange sollte man warten, bevor man den Verband abnimmt?

Entfernen Sie den Verband frühestens nach 3-4 Stunden, er kann aber auch über Nacht aufbehalten werden, insbesondere wenn Sie die Tätowierung abends erhalten haben. Wenn Sie früh am Tag tätowiert wurden, können Sie den Verband vor dem Schlafengehen entfernen. Der Verband sollte höchstens innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Tätowierung entfernt werden. Wir raten davon ab, nach dem Entfernen des ersten Verbandes einen neuen Verband anzulegen.

Es gibt eine neue Verbandsart namens Saniderm, der eine schnelle, einfache und saubere Heilung Ihrer Tätowierung ermöglicht. Es handelt sich dabei um einen dünnen, klaren Film, der bis zu 5 Tage lang auf der tätowierten Stelle verbleiben kann und der im Bett und unter der Dusche getragen werden kann. Nicht alle Tätowierungsgeschäfte führen Saniderm, daher ist es empfehlenswert, sich im Voraus beim Geschäft zu erkundigen oder Ihr eigenes mitbringen müssen, wenn Sie diese Methode anwenden möchten.

So oft solltest du dein Tattoo reinigen

Die Tätowierung sollte sofort nach dem Entfernen des Verbandes gründlich gereinigt werden und von da an täglich gereinigt werden. Wir empfehlen, die Tätowierung am ersten Tag mehrmals zu reinigen. Tupfen Sie die Tätowierung mit einem fusselfreien Tuch oder Papiertuch trocken (nicht reiben), um Reizungen zu vermeiden, und lassen Sie die Tätowierung 20-30 Minuten lang lüften, bevor Sie Feuchtigkeitscreme auftragen.

Wo und welche Tattoo Creme sollte man kaufen?

Die Redaktion empfiehlt die Verwendung einer sanften, flüssigen, antibakteriellen Seife, aber auch andere Hand- oder Körperseifen können verwendet werden, solange sie gründlich von der Tätowierung abgespült werden. Da Sie eine übermäßige Wasseraufnahme durch die Tätowierung vermeiden möchten, sollte das Waschen effizient und bewusst erfolgen, um den Zeitaufwand zu minimieren. In den ersten 3-5 Tagen können Sie antibakterielle Seife verwenden, danach ist eine regelmäßige Seifen- oder Körperwäsche in Ordnung. Solche Cremes können bei Rossmann, dm oder ähnlichen Drogeriemärkten sowie im Netz erworben werden.

Sollte man seine Tätowierung eincremen?

Eine regelmässige Befeuchtung der Tätowierung ist äusserst wichtig. Sie sollten die saubere Tätowierung 3 – 6 Mal pro Tag befeuchten, ungefähr zwei Wochen lang. Eine weiße Cremelotion oder Feuchtigkeitscreme, vorzugsweise unparfümiert, sollte verwendet werden.

Empfohlen werden diese parfümfreien, weißen Creme-Lotionen: Aveeno, Curel und Eucerin. Seien Sie gewarnt: Ihre duftende Lieblingslotion ist keine gute Option für die Befeuchtung Ihrer Tätowierung – dies kann ein qualvolles Brennen verursachen, wenn sie auf die Tätowierung aufgetragen wird, die im Wesentlichen eine offene Wunde ist. Je weniger Chemikalien im Produkt enthalten sind, desto besser ist es in der Regel. Reine Kakaobutter oder Sheabutter ist auch für dunklere Hauttöne beliebt und eine gute Option.

Es gibt einige Hersteller, die Produkte speziell für die Tätowierungsnachbehandlung entwickeln, die sich gut für die Langzeitpflege eignen (wie Tattoo Goo, H2Ocean und Hustle Butter). Verwenden Sie kein Aloe-Vera-Gel zur Feuchtigkeitspfleg sowie keine A&D-Salbe, da das Öl in diesen Produkten einen Teil der Tinte aus Ihrer Tätowierung herausziehen kann.

Kann ich durch eine neue Tätowierung eine Staphylokokkeninfektion bekommen?

Die kurze Antwort lautet: Ja, es besteht die Möglichkeit, dass Sie sich durch den Tätowierungsprozess eine Staphylokokkeninfektion zuziehen können. Eine Staphylokokkeninfektion durch Tätowieren ist jedoch selten und wird im Allgemeinen auf Tätowierungen isoliert, die in einer unsauberen Umgebung eingefärbt wurden. Wenn Ihr Tätowierer keine sterilen Handschuhe trägt, keinen neue, sterilen Nadeln verwendet und die Haut vor dem Einfärben nicht säubert, lassen Sie sich nich tätowieren.

Wenn Sie bereits mit Tinte eingefärbt wurden und staphylokokkenähnliche Symptome bei Ihnen auftreten, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Zu den Symptomen gehören im Allgemeinen anhaltend schmerzhafte rote und gereizte Haut, Schwellungen und honig- oder bernsteinfarbener Eiter. Denken Sie daran, dass nicht alle Infektionen Staphylokokkeninfektionen sind und auch auf eine unsachgemäße Tätowierungsnachbehandlung zurückzuführen sein können.

Bestseller Nr. 1
Hustle Butter Deluxe - 5oz, Vegane Tattoopflege, Tattoocreme, 150 Ml*
  • Reduziert Rötungen, Schwellungen und Blutungen

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse dein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

drogerieladen.net
Logo
Shopping cart